Maxwell Silverhammer [Vocals, Saxophone]:

Bis auf das dumpfe „Klack-Klack“ der Kugeln war es mucksmäuschenstill in Maxwell Silverhammers Saloon. Rauchschwaden unzähliger Zigarren durchzogen die Lichtkegel der Deckenlampen über den Gambling- Tischen. Auf dem Spiel stand nichts geringeres als Ruhm und Ehre, sowie 10.000 Dollar.

Die schwarze Billardkugel lag perfekt vor dem Loch. Ein letzter Stoss und Maxwell Silverhammers Gegner würde als Sieger aus dem Spiel gehen. Jetzt half nur noch Glück oder Betrug. Maxwell Silverhammer wusste ganz genau, wie er seinen Gegner in die Knie zwingen könnte. Schließlich stammte er aus Brooklin/ New York City und war als Mitglied der Corleone Familie und gewieft- sympathischer Vorstadtganove im ganzen Viertel bekannt. Er musste nur unauffällig den Magnetmechanismus unter dem Billardtisch betätigen und der Stoß seines siegessicheren Gegenspielers musste mit Sicherheit sein Ziel verfehlen.
Und tatsächlich, die schwarze Acht verfehlte ihr Ziel; wie auch letztendlich Maxwell Silverhammer.

Noch im selben Augenblick gab sich sein Gegenüber als FBI- Agent zu erkennen und erklärte ihn für verhaftet, als Maxwell Silverhammer blitzschnell durch die Hintertür seines im Nebenzimmer befindlichen illegalen Wettbüros entkam.
Es begann eine wilde Hetzjagd über die Brooklin- Bridge nach Manhattan, vorbei am Rockefeller- Center, dem Empire State Building, den Broadway entlang, bis sich Maxwell Silverhammer an der Südspitze der Halbinsel mit Blick auf die Freiheitsstatue umringt von einer Hundertschaft Polizisten jener Übermacht ergeben musste.

In den darauffolgenden Jahren wurde er aufgrund seiner gesanglichen Begabung Leiter des New Yorker Gefängnischors und organisierte das Knasti- Festival auf Alcatraz.

Als Maxwell Silverhammer von Mr.Wulf in Las Vegas angesprochen wurde, ob er nicht kurzfristig als Leadsänger bei „The Jokers“ für jenen bedeutenden Abend als Vorband von „Tom Jones & The Stereophonics“ einsteigen wolle, war er gerade dabei im Rahmen seines Rehabilitationsprogrammes als Putzkraft einer Reinigungsfirma die Hotellobby zu wienern.

Seither ist Maxwell Silverhammer Bandmanager und Leadsänger bei „The Jokers“. *

hgmaxi